Donnerstag, 3. Dezember 2015

Advent auf der Baustelle


Mädels, es ist unglaublich, aber ich bin ja schon wieder hier. :)))
Für Raphaele habe ich mal die Frontansicht vom Haus geknipst. 


 Den Baumschnitt und Zapfen habe ich mal unter der Bank gelagert und komischerweise wurden die Tannenzapfen immer weniger.... 
aber dann habe ich den Strolch erwischt. 







Machs gut Zapfen und du auch, Fritzi. :D
 
************************************************

Aber eigentlich wollte ich euch nicht den Schurken zeigen, der hier Tannenzapfen entführt, sondern meinen neuen Tilda Engel. Ein zarter (naja mit 80 cm ist sie glaube nicht sooo zart) Weihnachtsengel.
 

Noch ein bisschen näher...
 



Helen ist es schon wieder langweilig
 

und jetzt hat sie die Dekozweige entdeckt...
 

Na dann gehen wir mal rein, kommt ihr mit?
 

 Denn was fehlt im Eingangsbereich noch? Ja, genau, ein Kranz für die Haustür.
Dann fangen wir mal an...

Dünner Draht, Zweige, dicker Draht....wo ist der dicke Draht? 
Haben die Zwei auf der Fensterbank ihn gesehen? 


Nee ich glaub nicht.
 

Ob er in der Küche liegt? Bei der Gelegenheit kann ich auch gleich mal nach dem Mittagessen schauen.
Huch, da hängt ja noch einer von denen....


Hast du den dicken Draht gesehen? Ja, nein?
Wo zeigt er denn da hin? Ach, da ist der Draht ja.

Was, ihr wollt mal schauen, wie die Küche jetzt aussieht?
 

Hier ist doch noch Baustelle. Aber nagut...
eine provisorische Kochstelle. :)
 

Wie, was ist da im Topf? Auch noch Topfgucker unter euch?
Na da kocht doch nur das Essen. Ein leckeres Hühnersüppchen. 


Deckel zu und weiter gehts...
  Mit dem dicken Draht habe ich einen Ring geformt, man kann ihn auch doppelt wickeln, dann ist er noch stabiler.

Und nun mit dem dünnen grünen Draht, den ich bei meiner lieben Sylvia gekauft habe, das Grünzeug um den Ring wickeln.
 

Schleife und Band dran. Fertig ist der Türkranz.
 

Sieht jetzt besser aus, irgendwie festlicher, oder?
 

Wo wir schon mal draußen sind, können wir mal die Fritzies suchen.
 


Ach nee, er war das bestimmt nicht. :D
 


Schön, dass ihr mich mal wieder besucht habt! 


Macht euch eine gemütliche Zeit, mit oder ohne Baustelle. ;)
 


Die Tasse, Wichtel, Kerzenhalter, Block und diverse andere Deko gibts übrigens bei meiner Freundin Sylvia im Siasdecodreams Shop und weil ihr alle brav wart und bis hier unten durchgehalten habt, 
gibts auch einen 20 % Rabatt Code für euch.

Pssst.... der Code lautet:

ENGEL2

(gültig bis 12.12.2015 ab 100 € Einkaufswert)

www.siasdecodreams.de

 Viel Spaß beim völlig stressfreien Adventsshopping! 

Eure 
 





Kommentare:

  1. Huhu, ich schon wieder :) Ich kann mich nur wiederholen, bei dir ist es sooo schön, ein Traum , fehlt nur noch ein bißchem Schnee <3, aber der wird auch noch kommen. Alles Liebe

    AntwortenLöschen
  2. Wunderschön dekoriert! Sind die Wichtel selbst gemacht?

    LG Maria

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke schön liebe Maria! ♥ Die Wichtel sind nicht selbst genäht, die habe ich bei Sylvia (www.siasdecodreams.de) gekauft. Den Tildaengel habe ich aber selber genäht. ;) Liebe Grüße
      Biene

      Löschen
  3. Wow, ist das ein Riesenengel! Danke für die Mini-Kranz-Anleitung, der fehlt auch noch an meiner Tür (finde ich auch viel festlicher) :O) Schön, dass du dein neues Zuhause gezeigt hast, die Küche sieht doch jetzt schon prima aus! Und gemütlich habt ihr es euch auch schon gemacht ;O) lg, Raphaele

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Raphaele,
      so ein Kranz ist ratz fatz gemacht und mir macht es immer riesig Spaß mit den frischen Materialien zu arbeiten. Die Küche zeige ich dann nochmal, wenn sie fertig ist. :) Danke für deine lieben Worte! Die Baustellenecken habe ich ja nicht gezeigt, hihi. ;)
      Einen schönen 2. Advent wünscht dir
      deine Biene

      Löschen
  4. Sooo superschön ist es bei dir und von Baustelle fast nichts zu sehen, bei mir sind nur die Adventskalender weihnachtlich, der Rest muss noch warten bis nach dem Weihnachtsmarkt. Dein Tilda-Engel, plumps....aua.... ich bin vom Hocker gefallen, der ist ja der Hammer eine tolle Idee für die Eingangsdekoration.
    GLG
    Bine

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Huhu liebe Bine,
      danke schön für deinen lustigen Kommentar. Hoffe, du hast dir beim runter plumsen nicht weh getan, hihi. ;) Ich habe auch nur hier und da weihnachtlich geschmückt. Die Wichtelkalender von meinen Mädels hängen oben im Flur noch an der nackigen Wand, die ohne Tapete ist. :D Die Baustelle wird aber immer kleiner. Gut Ding will Weile haben, sage ich mir immer.
      Ich wünsche dir einen fröhlichen Nikolausi!
      Biene

      Löschen
  5. Hallo Biene,
    schön sieht es bei dir aus.
    Der große Engel ist ein Traum!!!!
    Hm, den wollte ich eigentlich auch schon mal nähen. Jetzt habe ich wieder Lust drauf bekommen!!
    ein schönes Adventswochenende
    lg Steffi

    AntwortenLöschen
  6. Liebe Biene,
    dein Weihnachtsengel ist wunderschön und dein Kranz auch!
    Und Fritze hatte ja weingstens Spaß! :-)
    Liebe Grüße von Sabine

    AntwortenLöschen
  7. Liebe Biene,
    schön ist es geworden in eurem neune Heim. So langsam ruckelt sich doch alles an seinen Platz. Der Kranz ist toll und Du hast Recht, absolut festlich!
    Hab einen schönen zweiten Advent!
    Liebe Grüße
    Vanessa

    AntwortenLöschen