Freitag, 5. Juni 2015

Wie der kleine Nähtisch gerettet wurde


Vor einer Weile kam ein kleiner Nähtisch völlig zerbrochen hier an. Als ich das Desaster sah, war mein erster Gedanke "den kann man nicht mehr retten". Alle 4 Tischbeine zerbrochen...
Aber zum wegschmeissen war er zu schade, also besorgte ich mir Schraubzwingen, Holzdübel, Leim, Holzspachtel und Farbe im Baumarkt und machte mich an die Arbeit....
 


 

 


Und da steht er nun, der kleine Nähtisch und ich freue mich jeden Tag, dass ich ihn retten konnte. :)
 

Nun kommen wir aber zur Auflösung aus dem letzten Post...
Gestickt habe ich das süße Ornament mit Rosen von Ginihouse.
Für mein Tablet brauchte ich noch eine Hülle und tada....
 


Knöpfe habe ich auch wieder bestickt. Damit habe ich für eine liebe Freundin, die einen ganz tragischen Verlust erlitten hat ein Rosenkissen gehäkelt und genäht.

 

Handtücher habe ich mit der tollen Spring Stitches Datei von Ginihouse aufgepimpt. 
 

Ein Gartenkissen mit Tildastöffchen aus einer ganz alten Kollektion ist noch entstanden.
 



Apropos Tildastöffchen.... Hab ich doch letztens mal wieder bei meiner Freundin Susanne schöne Tildasächelchen geshoppt. :)
Ihr könnt sicher schon erkennen, dass ich mir eine Sommer-Sonne-Freibadtasche nähen werde... ;)
 

Und wenn es abends dann vom Freibad nach Hause geht, habe ich einen kuscheligen Poncho dabei. :)
Er ist gestern fertig geworden. Fotos zeige ich euch das nächste Mal. ;) 
 


Habt eine gute Zeit, denkt an eure Lieben.
Bis bald mal, eure 

Kommentare:

  1. Wie schön, dass du den Tisch noch retten konntest!
    Deine bestickten Sachen gefallen mir auch alle sehr gut. Wenn ich die schönen Stickereien sehe, bin ich immer ganz traurig, dass ich keine Stickmaschine habe...
    LG Doro

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke, liebe Doro! :) Kennst du dieses "malen mit der Nähmaschine"? Du könntst auch ein Stück Stoff applizieren und mit schwarzen Faden mit dem Nähfuß "nach malen(nähen)". Ich habe das selber schon gemacht und bin immer über die guten Ergebnisse erstaunt. Probiere es einfach mal aus. :)

      Löschen
  2. Hallo Biene,

    der kleine Nähtisch sieht aus wie neu, schön das du ihn retten konntest :o)

    Liebe Grüße Ruth

    PS: die Stickereien sind wie immer wunderschön "seufz"

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Biene
    Schön könntest du dein Tischchen retten...sieht wie neu aus....die Idee mit den Tüchern besticken find ich toll...und das Kissen mit der Stickerei allerliebst..vor allem di Stickerei hat es mir angetan...auch das runde Kissen für eine liebe Freundin fing ich ganz toll...
    Hab ein schönes Wochenende
    Grüssli Monika

    AntwortenLöschen
  4. Huhuuu Biene,

    Herjeminee wie sah das Tischchen denn vorher aus. Himmel, Wahnsinn das du das geschafft hast. Toll toll.💜
    Das Kissen ist ja auch wunderschön geworden 😍.
    Tilda geht immer.

    Einen schönen Abend 🌸
    Liebe Grüße,
    Daniela

    AntwortenLöschen
  5. I love the table! It looks great! And the round pink pillow is so nice and pretty!

    AntwortenLöschen
  6. Hallo Biene,
    das hast Du wieder toll hin bekommen.
    Sieht perfekt aus.
    War aber trotzdem sehr ärgerlich .
    Gruß Ursula

    AntwortenLöschen
  7. Liebe Biene,
    das Tischchen ist ja wunderschön ! Da hätte ich auch nichts unversucht gelassen .
    Liebe Grüße
    Käthe

    AntwortenLöschen
  8. Liebe Biene!
    Das war ja mal ein Projekt aber die Mühe war es allemal Wert, der kleine Nähtisch ist ganz zauberhaft geworden! Toll, dass Du nicht aufgegeben hast!
    Einen schönen Sonntag & liebe Grüße schickt Dir
    Vanessa

    AntwortenLöschen
  9. Die Reparatur vom hübschen Nähtischlein ist Dir super gelungen - denn ich seh nix, echt toll!!
    Das macht mir Mut, mich endlich mal dem hübschen Beistelltischlein von meinem verstorbenen Großvater
    anzunehmen.
    Liebe Grüße
    Lina

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. nachtrag: so ganz ohne erklärung dann doch nicht ;-) das Beistelltischlein ist an einem Bein gebrochen (3 Beine hat es)

      Löschen
    2. Liebe Lina,
      jaaaa immer ran an das gute Stück! Es ist gar nicht so schwer. Falls du Fragen hast und Lösungen suchst, dann kannst du mich auch gerne per Mail anschreiben, ich versuche dir dann mit Rat und Tat zur Seite zu stehen. :)
      Danke schön für deine lieben Worte!
      Ganz liebe Grüße
      Biene

      Löschen
  10. Liebe Biene,
    den Tisch hast du super hinbekommen! Hätte nicht gedacht, dass das nochmal wird ;O) Die Hülle ist so hübsch! Und ganz besonders das Rundkissen :O) lg, Raphaele

    AntwortenLöschen
  11. I read, enjoy and learn from your blog. Thanks! Keep on posting.
    (\__/)
    (='.'=)
    (")_(")

    _________________
    Buy Archeage Gold
    RS3 Gold
    RS Gold

    AntwortenLöschen
  12. Liebe Biene,

    oh wie schön das Du den Tisch nicht aufgegeben hast ~ die Mühe hat sich aber sowas von gelohnt!
    Dein Nähtische sieht super schön aus!
    Auch Deine Stick-, Näh- und Häkelarbeiten sind ein Traum!

    Ganz liebe Grüße
    von Nicole

    AntwortenLöschen
  13. Liebste Biene, das sind alles ganz bezaubernde Projekte! Wie sehr dein Nähtisch strahlt in seinem feinen, weissen Kleidchen ... das ist dir so was von gelungen, fantastisch! Vor deinen Nähkünsten ziehe ich den Hut, vor solchen Dingen habe ich einen gehörigen Respekt. Aber bei dir wirkt das so leicht, wie schön! herzliche Grüsse, schickt dir Meisje

    AntwortenLöschen