Mittwoch, 4. September 2013

Für Julia, umhäkelte Steine und andere schöne Dinge


Hej Mädels,
für Julia habe ich ein Foto vom hängenden Regal gemacht. Du wolltest doch sehen, wo es jetzt hängt. ;)  Hier sind wir gaaanz oben im Haus, wo auch das Spielzimmer der Mädels ist. Wenn wir dann die erste Treppe runter gehen, hängt es am Ende.
 

Schau mal, dein Tilda Apfelkernbuch wird auch von den Hasen sehr gerne gelesen. :))

 


Dann hat meine liebe Postfrau wieder geklingelt.... :) Mädels, ganz ehrlich.... daran könnte ich mich echt gewöhnen, hihi. :)) 
Meine Freundin Susanne hat mir ein Geburtstagpakerl geschickt. :)
Danke schön, du Liebe!!!! Deins geht die Tage auch auf die Reise. ;)
 
 

 Sie hat für mich einen kleinen Schatz aufgehoben, dieses schöne Stöffchen: 


Uuuund das war ja noch nicht alles, da war auch noch Bommelborte und Blattsilber zum Basteln drin. Also, da wisst ihr bescheid, demnächt wird alles mögliche versilbert. ;)



Diese wunderschöne Greengate Schürze habe ich bei der lieben Nadja von Lille Gren gewonnen, juchhu!!!!
 

Den tollen Löffel hat sie mir mit in die Tasche gelegt.
 


Und so sieht das schöne Teilchen angezogen aus:
 

Liebe Nadja, nochmal vielen Dank für die schöne Verlosung!!! 
♥ ♥ ♥


Neulich habe ich ein lustiges Hobby für mich entdeckt, eigentlich völlig sinnlos, aber es sieht so schick aus und macht dolle Spaß:
Steine umhäkeln. 
 

Sehr dekorativ, oder? Die Anleitung ist von hier.


 






Bei Eva und auch bei Heike habe ich diese geniale Idee, Stifte mit Tape zu bekleben, gesehen. Da musste ich mir auch ein paar hübsche Bleistifte machen. 
 


Wo wir gerade bei genialen Ideen von Bloggerinnen sind.... Den Ratzfatzallessaubertischläufer á la Dana habe ich schon vor einiger Zeit genäht. Er ist aus beschichteter Baumwolle. Sehr praktisches Teilchen. :)
 





Neues aus der Baugrube:

 Dann ging es in unserer Baugrube wieder ein kleines Stückl weiter.
Das blaue Fenster habe ich schon im Sommer geweißelt....

vorher:

 

nachher:


Ja, es ist jetzt auch keine Kiesgrube mehr, sondern eine Betonplatte ist nun gegossen. Toll oder? hihi :) 



Allerliebste Grüße 

Kommentare:

  1. Liebe Biene,
    ...bei deinem neuen Hobby musste ich echt schmunzeln. Du hast Recht...echt Sinnlos...und trotzdem aber irgendwie genial! Gefällt mir!
    Liebe Grüße Caty

    AntwortenLöschen
  2. Hallo liebe Biene,
    die umhäkelten Steine sind ja witzig! Habe ich noch nie gesehen.
    Dein neuer Stoff ist sehr schön. Du wirst auch bestimmt wieder etwas sehr schönes daraus nähen. Ich bin schon gespannt!
    Außerdem machst du uns ganz schön neugierig mit Eurer Baugrube. Das weiße Fenster sieht übrigens tausend mal besser aus!
    Liebe Grüße und gute Nacht!
    Britta

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Huhu liebe Britta,
      die Baugrube steht jetzt erstmal 4 Wochen still, dann geht es aber weiter. :) Bin auch schon gespannt, wie alles wird, hihi. Die Steine fand ich so lustig. Sinnlos aber soo schön. :) Mit dem Fenster hast du völlig recht, das ist gar nicht wieder zu erkennen. Leider habe ich noch gefühlte 1000 weitere Fenster hier zu streichen... ;)
      Ganz liebe Grüße
      Biene

      Löschen
    2. p.s.: Ich sitze hier gerade kuschelig neben deinem schönen Tildakissen. :)

      Löschen
  3. Liebe Biene,

    die Häkelsteine sind voll cool. Eignen sich auch super als Brief-, Zeitungs- oder Serviettenbeschwerer (für die Party im Freien - dann fliegen sie nicht weg). Dein neues Stoffschätzchen ist einer meiner Lieblingsstoffe von Tilda. Bin schon gespannt, was du draus nähst.
    Das GG Schürzchen steht Dir übrigens sehr gut :)

    Liebe Grüße und schlaf schön
    Deine Heike

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hihi, also wenn man es so betrachtet, dann sind umhäkelte Steine eigentlich etwas ganz ganz Nützliches! :) hihi. Dann werde ich mir noch ein paar umhäkeln. ;O)
      liebste Grüße
      deine Biene

      Löschen
  4. hallöle BIENE.... mei hosch du scheeene GSCHENKAL bekommen... de SCHÜRZN,,, gfallt ma volle GUAT...::: UND WAS MA AM beschtn gfallt DE stoandln:::: SOOO GENIAL..... i hätt do a noo poor IDEEN.... in Wald mitnehma... und soo nach und nach falln lassn...dann finds sicha wida zruck....oda ah nit... weils andere aufglaubt ham .... weil so scheeen san.... los da no an liaben Gruaß...do... BIRGIT

    AntwortenLöschen
  5. Guten Morgen,

    die Idee mit den Steinen ist so herrlich.

    Gestern war ich auf Fehmarn am Strand und am Wochenende fahre ich wieder hin. Da muss ich Steine sammeln und es versuchen.

    Danke für die wunderschöne Anregung.

    Lg
    Tanja

    AntwortenLöschen
  6. Ja nee ist klar :-))) Steine umhäkeln???

    Der eine oder andere hat wirklich zuviel Zeit.....für eine so wundervolle Idee. Die sehen echt gut aus, aber nein, habe ja beschlossen, dass häkeln nichts für mich ist.

    Ein tolles Schürzchen hast Du da bekommen. Da könnte Frau doch jeden Tag Geburtstag haben oder?

    Liebe Grüße
    decofine

    AntwortenLöschen
  7. Hi Biene, wow, was für ein Monstermonsterpost!*lach Die Stifteidee werde ich auch gleich mal übernehmen! Ich habe hier akute Not an hübschen Stiften.*g
    Die Steine sehen wirklich gut aus! Witzig könnte ich sie mir sogar im Vorgarten in bunt gehäkelt vorstellen - ist zwar immer schade, wenns dann schmutzig wird, aber lustig wär das irgendwie schon.*g
    Verrate mir doch mal, wann du Geburtstag hattest oder hast.*g

    Liebe Grüße LOLO

    AntwortenLöschen
  8. Guten Morgen Biene,
    die Idee, Steine zu umhäkeln, finde ich doch sehr genial. Das ist alleine deswegen schon nicht sinnlos, weil
    es Dir soviel Spaß macht! Deine Stifte finde ich auch klasse, man muss halt nur Ideen haben oder aufnehmen.
    Die Tilda Apfelkern-Bücher haben wir auch. Zwar jetzt aussortier, aber die werden wir auf jeden Fall behalten,
    die sind einfach zu süß und mein Sohn hat die Geschichten sehr geliebt.

    Ganz liebe Grüße
    Birgit

    AntwortenLöschen
  9. Liebe Biene,

    diese Schürze wurde ich ich auch anziehen, was ist die schick! Die Steineumhäkelungen sind nicht neu für mich, doch ich freue mich trotzdem sie zu sehen. Jeder Stein ist ja anders, und so entstehen bei jedem Häkelmädel auch neue Kreationen in Farbe und Form.

    Na, und endlich ist mal ein Bleistift ein Hingucker und nicht nur langweilig.

    Fröhliche Grüße

    Anke

    AntwortenLöschen
  10. Hallo liebe Biene,
    Glückwunsch zu Deinem tollen Gewinn!
    Deine Stiftesammlung ist nun richtig hübsch! Und die umhäkelten Steine sind wirklich tolle Beschwerer für Gartentischdecken :) Und die Muster sind toll!
    Hab einen schönen Tag und sei lieb gegrüßt von
    Linchen

    AntwortenLöschen
  11. Liebe Biene,
    wie lieb von Dir, das Du extra für mich Fotos gemacht hast. Ich freue mich;o) Sieht ganz, ganz toll aus!
    Die umhäkelten Steine gefallen mir sehr gut, da muss ich mir am Wochenende mal die Anleitung genau ansehen. Bin ja nicht gerade die "fiteste" im Häkeln, aber vielleicht klappt es ja, Lust hätte ich. Leider hat mich der Schulalltag (obwohl heute erst der zweite Tag ist) wieder eingeholt und der erste eigene Elternabend steht auch an. Ist alles so ein bißchen aufregend...Naja, ich habe mir vorgenommen, zwischendurch eine kleine kreative Auszeit zu nehmen, das entspannt so schön.
    Ich gratuliere Dir ganz herzlich zu Deinem wunderschönen Gewinn. Eure Baubgrube macht doch wirklich große Fortschritte. Das Fenster sieht so geweißelt auch schon klasse aus.
    Deine Bleistifte sind so schön. Hast du da teilweise zwei Bahnen nebeneinander verwendet? Nimmst Du besondere Bleistifte (kantig oder rund, unlakiert?) Und so einen tollen Läufer hast du auch noch gezaubert, ich bin begeistert.
    Vielen Dank nochmal für die Fotos und schon einmal vorab einen wundervollen Start in ein herrliches Sonnenwochenende!
    Herzliche Grüße
    Julia

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Huhu,
      ja, zwei Bahnen Tape nebeneinander kleben und die Bleistifte sind bei mir kantig und lackiert, könnten aber auch rund und unlackiert sein. :)
      liebste Grüße
      deine Biene

      Löschen
  12. Hallo Biene!

    Die Schürze steht dir super! :-D Und die Steine finde ich wunderschön! :-D Und schöne Dinge brauchen nicht immer einen Nutzen. ;-) Wobei man deine schmucken Steinchen doch super als Stoff oder Briefbeschwerer verwenden kann.^^

    Liebe Grüße,
    Alice

    AntwortenLöschen
  13. Liebe Biene,

    mit der chicen Schürze macht das Kochen sicher gleich viel mehr Spaß und der neue Stoff ist soo schön. Herrlich sehen die umhäkelten Steine aus, für solche netten Unnützlichkeiten habe ich auch immer ein offenes Ohr und Auge. Danke für den Linktipp. Wir sind hier auch noch im Umbaustress, aber langsam geht es ja voran auch bei Euch wie ich gerade sehe.

    Viele liebe Abendgrüße

    Kerstin

    AntwortenLöschen
  14. Hallo Biene,
    die umhäkelten Steine sind ja wirklich originell. Sehen klasse aus.
    Und Glückwunsch zu Deinem tollen Gewinn. Die Schürze ist wunderschön.
    Hab' ein schönes Wochenende. Liebe Grüsse Nicole

    AntwortenLöschen
  15. Hallo Biene, der Tischläufer ist so schön (die Steine und Stifte natürlich auch;-) ), wo gibt es den Stoff? Sieht so toll aus und würde super in meine neue Küche passen.
    Liebe Grüße
    Vera

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Vera,
      den Stoff ist von Michael Miller "The Bontanika Collection by Paula Prass". Frag doch mal bei Susannes Kreativwerkstatt nach (in meiner Sidebar), ob sie dir den nochmal besorgen kann.
      Liebe Grüße
      Biene

      Löschen