Donnerstag, 11. Juli 2013

Die kleine Kommode und das Haarspangenutensilo



Moin, moin,
heute gehen wir mal ins Kinderzimmer. Habt ihr auch immer das Problem, dass man ständig Haarspangen kauft und dann sind sie alle verschwunden? Komisch, oder? Also dachte ich mir, da muss ein Haarspangenhalter her.

 



Das Gartenhäuschen ist mit der gleichnamigen Stickdatei von Ginihouse3 gestickt. 
 

 Ganz wunderbar passt die Stickserie BlütenBlatt & Co vom Nadelflüster dazu. Eine sehr schöne Datei, mit wunderschönen Blumen.

 








Das ist die kleine Kommode. Sie hat so ein herrlichen Mintton und ist im Shabby Chic Stil. Ich habe sie im Pünktchenglück, dem neuen Tante Dana Laden gekauft. :)
 


 Innen habe ich die Schubfächer mit Rosenpapier von Tilda ausgelegt.


Man kann das Kommödchen so herrlich dekorieren. Die Mädels haben das auch schon rausgefunden. :)
 


Die Einhörnies vom Linchen fühlen sich auch sehr wohl darin.
 




Gehäkelt habe ich auch mal wieder. Im Garten ist ein kleines buntes Körbchen mit Blüte entstanden.
 





Die Wolle und die süße Vase habe ich aus Katjas Versponnenes Laden.
 



Wunderbares Blogshopping! :)

Eine schöne Restwoche und ein sonniges Sommerwochenende 
wünscht euch eure


Kommentare:

  1. Liebe Biene,
    wie toll Du wieder gestickt hast!! Das Utensilo für die Haarspangen ist sooo hübsch mit dem Gartenhäuaschen! :)
    Hihi, die Einhörnies sehen echt süß aus in der Kommode von Dana.
    Hab einen schönen Tag und sei lieb gegrüßt von
    Linchen

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Biene,
    die Idee für die Haarspängerle ist ja super ! Leider sind meine Töchter aus dem Alter raus (17 + 21). Ich freue mich seit gestern jedes Mal, wenn ich meine Couch sehe und mein Häuschen habe ich als Deko an unseren Schrank gehängt - sooo süüüß !
    Herzlichen Dank nochmals - dein Päckchen geht bald auf Reisen -
    und viele, viele Grüße aus der Windmühle
    Iris

    AntwortenLöschen
  3. Bin hier heute mal so reingestolpert und habe sofort diese Wohlfühlhierlangebleibengefühl erlebt...
    Schön ist es bei dir...
    Komme jetzt öfter...
    Liebe Grüße
    von Kerstin

    AntwortenLöschen
  4. Absolut oberzuckerzauberhaftsüß!!! Die Kommode ist ein Traum, die wär auch perfekt für Zenzi´s kleines Reich... Du hast alles auch so schön liebevoll dekoriert, das man sich einfach wohlfühlen muss! Toll!
    Das Häkelkörbchen ist auch wunderschön und das Spangerl-Utensilo sowieso. Das könnten wir hier auch brauchen.

    GLG Verena

    AntwortenLöschen
  5. Ich bedaure es immer mehr, dass ich keine Stickmaschine habe! Aber ich spare schon fleißig! - allerdings auf eine etwas günstigere.
    Dein Haarspangen-Utensilio ist einfach zauberhaft! Sooooo schön! Das Häkelkörbchen ist auch so niedlich!
    Die Kommode passt perfekt ins Zimmer! Einfach toll!
    LG Petra

    AntwortenLöschen
  6. Liebe Biene,
    Oh, wie schön! Das Haarspangenutensilo ist sehr hübsch! So etwas hatten wir auch als meine Mädels noch kleiner waren!
    Das süße Gartenhäuschen habe ich zuletzt auch gestickt, auf ein Kissen!
    Das Schränkchen von Dana ist auch wunderschön.
    Ganz süß finde ich auch das Tierchen (ist das ein Igel) in dem gefilzten Apfel!
    Ich shoppe mittlerweile auch am liebsten bei all den lieben Bloggerinnen. Das macht viel mehr Spaß und ist auch viel persönlicher und individueller als sonstwo!
    Ich wünsche dir noch einen schönen Tag!
    Liebe Grüße, Britta

    AntwortenLöschen
  7. Liebe Biene,
    Dein Haarspangenutensilo sieht zauberhaft aus! So eines hätte ich früher auch sehr gut brauchen können!
    Die Stickereien sehen mal wieder wunderbar aus *seufz* - ich will auch ... ;-)
    Liebe Grüße von Alex

    AntwortenLöschen
  8. Liebe Biene
    tolle Idee und wunderbar umgesetzt.
    In dem Zimmer wäre ich auch gerne Mädchen. :-)
    LG
    Sissi

    AntwortenLöschen
  9. Liebe Biene,
    Du fleissiges Bienchen, so shcöne Sachen hast Du wieder gemacht! Das Haarspangenutensilo ist toll! Das würde meiner kleinen Nichte bestimmt auch gefallen ;O)
    Ich wünsch Dir einen wunderschönen Tag!
    ♥ Allerliebste Grüße,Claudia ♥

    AntwortenLöschen
  10. ja ja jaaa, ich kenne sehr wohl das HAARSPANGENPROBLEM! eigentlich haben wir hier eine eigene haarspangenschublade, die aber leider mit dingen-die-die-welt-nicht-braucht vollgepflastert ist (ü-ei-figure etc) und die haarspangen sind im ganzen haus verteilt :( ich kaufe immer wieder neue, sinnlos!

    ja und die kommode passt ja herrlich in dieses eckchen! schaut wunderschön zum bett aus, ich freu mich richtig, sie dort wieder zu sehen, biene :o)

    nun habt noch einen schönen nachmittag (pool? eis?)
    gglg von
    deiner dana :o)

    AntwortenLöschen
  11. Die Kommode ist schon TOP. Doch der Haarspangenhalter ist ja eine wunderbare Sache. Die könnte meine Nichte mit ihren langen Locken sicher gut gebrauchen. Irgendwo schwirren immer ihrenwelche Spangen umher.

    Fröhliche Grüße

    Anke

    AntwortenLöschen
  12. Hallo Biene!

    Supersüß! Ja, das kennen wir auch mit den Haarspangen, obwohl es dafür eine eigene Badschublade gibt - ab und an zieht das Fräulein ihre Spangen raus und verteil sie munter durchs Haus. Naja, mit dem Alter wirds wohl besser werden.*g Also ich steh ja auf Euren Igel im Apfel! Gott ist der süüüüüß!

    Liebe Grüße LOLO

    AntwortenLöschen
  13. Liebe Blogshopperin,

    da hast Du herrliche Sachen erstanden. Das kleine Körbchen ist Dir wunderbar gelungen und die schnuckelige Haarspangenaufbewahrung würde mir auch sehr gefallen, denn meine Haarspangen suche ich auch ständig. Das Kommödchen ist herzallerliebst.

    Viele liebe Grüße

    Kerstin

    AntwortenLöschen
  14. Liebe Biene
    Der Haarspangenhalter ist eine coole praktische Idee und schaut so hübsch aus.
    Und die kleine Kommode ist toral schön.
    Ganz liebe Grüße,
    Lina

    AntwortenLöschen
  15. Hallo Biene,
    der Haarspangenhalter ist eine klasse Idee und das Kinderzimmer sehr hübsch mit der neuen Dana Kommode!:-D

    Liebe Grüße

    AntwortenLöschen
  16. Liebe Biene,
    deine "Haarspangen Lösung" ist prima! So nützlich und wunderschön!!! Die Idee muss ich meiner Schwester mal zeigen,
    denn bei ihr werden die Spängchen auch mal des öfteren vermisst.
    Die Kommode ist ein wirklicher Traum. Sie passt perfekt in das Kinderzimmer. Deine, ähm eure Dekoration ist total schön!
    Das Häkelkörbchen finde ich sehr niedlich. Kann mir gut vorstellen, dass deine beiden Mädels sich sehr, sehr wohl fühlen
    in ihrem wunderschönen Kinderzimmer.
    Ich wünsche dir auch schon einmal ein schönes Sommerwochenende.
    Herzliche Grüße
    Julia

    AntwortenLöschen
  17. Hej Bine,
    du bist ja das reinste Ideenwunder ;-)))
    Und die Kommode ist zuckersüß!
    Happy Weekend!
    ♥lichst
    Manuela

    AntwortenLöschen
  18. deine kommode sieht toll aus und der haarspangenhalter erst..........coole idee !!!

    das maileg wägelchen liebe ich sowieso!!!

    schöne fotos !!

    grüssli karin

    AntwortenLöschen
  19. Meine liebe Biene,

    sehe ja jetzt erst, was Du aus dem Gartenhäuschen gezaubert hast. Eine wundervolle Idee.
    Ich gehe mir jetzt erst einmal in Ruhe deine Fotos von unserem Geheimprojekt anschauen ;)

    Ganz liebe Grüße
    Deine Heike

    AntwortenLöschen