Mittwoch, 24. April 2013

Leseknochen und Grannykissen



Moin, moin ihr Lieben!
Vor einiger Zeit habe ich bei Kirsten einen ganz tollen Leseknochen gesehen. Lange lag der Schnitt bei mir im Nähstüble aber nun ist er fertig. Ich fand ihn so gut, dass ich gleich noch einen zweiten genäht habe und die Mädels haben sich auch schon angemeldet, also es werden noch weitere folgen..... ;O)





Kerstin hat sich dieses tolle Granny namens Daisy ausgedacht. Ich bin ja echt kein Häkelgenie, aber die Anleitung ist so toll beschrieben, dass sie jeder (auch ich) problemlos nachhäkeln kann. Hier also meine ersten Grannys. Ich habe ein kleines Kissen daraus gehäkelt. Auf der Rückseite habe ich es mir leicht gemacht und nur Stäbchen gehäkelt.
  


Falls ihr euch wundert, ich mache nebenbei ein bisschen Frühjahrsputz auf der Stoffwiese. Es wird einen neuen Header geben und auch ein bisschen was am Layout verändert.
:O)
 


Also machts euch schön!
Liebste Grüße

Kommentare:

  1. Hallo Biene,
    Der Leseknochen ist ja eine coole Idee, sicher sehr gemütlich seinen Kopf drauf abzulegen, wenn man schmökert.
    Das Grannykissen ist sehr hübsch.
    Bin schon gespannt auf die Header und Layout Veränderungen bei Deiner Stoffwiese.
    Ganz liebe Grüße
    Lina

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Biene,

    das mit dem Leseknochen ist ja eine witzige Idee. So lässt es sich gemütlich lesen mit dieser Buchstütze! Dein Grannykissen ist ein Traum geworden. Das ist mit eines der schönsten Grannys, die ich je gesehen habe.

    Zuckersüße Grüße,
    Ilona

    AntwortenLöschen
  3. Die Kissen sehen wirklich toll aus!!!!

    AntwortenLöschen
  4. Hallo liebe Biene,
    was für süße Leseknochen, die gefallen mir ja mal sehr!!! Schnucklig sind die!!!! Und die Grannies sind allerleibst, mal was anderes als die Kamelien, die man überall sieht, ein tolles, filigranes Muster, ganz ganz schön.. sollte ich auch mal probieren, wenn ich mit Nähen fertig bin, den Garten gemulcht habe, Wäsche aufgehängt und blogs gelesen *lach* ehrlich, derzeit bin ich fast nur draußen, es ist soo schön draußen, dass mir drinnen derzeit ein bisschen lästig ist...
    und es gibt auch jede Menge im Garten zu tun. Ganz liebe Grüße und alles Liebe, deine Nele

    AntwortenLöschen
  5. Liebe Biene,
    das ist so schön, wieder etwas von Dir zu lesen!! Die Leseknochen sehen toll aus!! Und das Grannykissen erst!! Super schön!!! Das Muster sieht absolut nicht einfach aus, aber so wie Du es beschrieben hats, wage ich mich da vielleicht auch mal dran.
    Hab einen schönen Tag und sei lieb gegrüßt von
    Linchen

    AntwortenLöschen
  6. Liebe Biene,
    die Leseknochen sind toll geworden. Deine Stoffauswahl ist, wie immer, wunderschön.
    Kann gut verstehen, dass deine Kleinen auch einen bestellt haben.
    Dein Grannykissen gefällt mir sehr, sehr gut. Ich habe mich noch nicht daran getraut.
    Das sieht so kompliziert aus... Muss mir gleich mal die Nleitung ansehen und mich vielleicht
    einfach drangeben.
    Bin schon gespannt, mit welchem neuen Design du uns überraschst.
    Bei uns scheint heute herrlich die Sonne (endlich).
    Hoffentlich ist es bei dir auch so und du kannst es genießen.
    Ich wünsche dir (egal bei welchem Wetter) einen wunderschönen Tag.
    Herzliche Grüße
    Julia

    AntwortenLöschen
  7. Liebe Biene,

    die Leseknochen sind ja cool, jetzt weiß ich endlich, wie solche Knochenkissen aussehen...

    Und dein kleines Grannykissen ist auch entzückend, passt prima in den Frühling.

    Fröhliche Grüße

    Anke

    AntwortenLöschen
  8. Was genau ist denn ein Leseknochen? *dumm frag*hi Legst du das Buch drauf oder dich?*grübel

    Bei uns ist es tolles Wetter, da muss der Frühjahrsputz warten, wir gehen raus in den Garten!*g

    (psst, meine Bigshot ist da*g)

    Liebe Grüße Elke

    AntwortenLöschen
  9. Liebe Biene,
    Deine Kissen schauen super-süß aus, habe dazu eine kitzekleine Frage, gibt es den Schnitt für das
    Knochenkissen bei Dir und auch die Häkelanleitung ? Mei, das wäre ja toll!
    Alles liebe und herzliche Grüße aus Wien!
    Renate

    AntwortenLöschen
  10. Liebe Biene,
    Deine Kissen schauen super-süß aus, habe dazu eine kitzekleine Frage, gibt es den Schnitt für das
    Knochenkissen bei Dir und auch die Häkelanleitung ? Mei, das wäre ja toll!
    Alles liebe und herzliche Grüße aus Wien!
    Renate

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke liebe Renate!
      Schau mal bei Kirsten auf dem Blog, sie hat den Schnitt vom Knochenkissen verlinkt. Und die Anleitung für das Daisy Granny gibt es bei Kerstin auf dem Blog. Sie hat es an der Seite verlinkt, unter Anleitungen....
      Liebe Grüße
      Biene

      Löschen
  11. Liebste Biene, was hast Du Tolles aus den Daisys gemacht !! Ich bin total begeistert wie das mit den zarten Farben aussieht, ja noch viel schöner als einfarbig. Du bist einfach spitze und das kleine Kissen sieht genauso spitze aus. Ich freu mich dass es mit der Anleitung geklappt hat, da schlägt mein Herz gleich höher wenn ich sehe dass man es problemlos nach häkeln kann. Ich freu mich sooo darüber. Das Knochenkissen gefällt mir auch so gut, ich habe die Anleitung auch schon da, nur noch nicht das richtige Stöffchen dazu gefunden, aber vielleicht am Sonntag, da gehe ich mit Stephie auf den Stoffmarkt nach Frankfurt.

    Viele liebe Grüße

    die freudige Kerstin

    AntwortenLöschen
  12. Liebe Biene,
    die Leseknochen sind wunderschön. Ich hab mir auch erst vor kurzem einen aus einem schicken Tildastöffchen genäht.

    Das Grannykissen ist bezaubernd. Zum Häkeln bin ich allerdings schlichtweg zu doof. Das check ich einfach ned.

    Auf dein neues Blogoutfit bin ich schon sehr gespannt.

    LG
    Susi

    AntwortenLöschen
  13. Liebe Biene, die Leseknochen find ich ja toll, hab ich jetzt schon öfters gesehen. Das Grannykissen ist ganz bezaubernd ind en herrlich zarten Farben!
    Ich wünsch Dir einen wunderschönen und glücklichen Tag!
    ♥ Allerliebste Grüße Claudia ♥

    AntwortenLöschen
  14. Griaß Di Bine,

    also Du etz wieder...... ich wär mit einem "Leseknochen" nähen schon überfordert....... und hier kommt gleich wieder ein ganzer Schwung......
    Aber eine tolle Idee!
    Und Dein Grannykissen ist ganz wunderbar geworden!!!!!!
    Bin schon gespannt auf Deinen Frühjahrsputz....

    Dicken Drücker!
    Christine

    AntwortenLöschen
  15. Hallo Biene,
    der Leseknochen wäre kein Problem, das Grannykissen wohl. Ich bin völlig talentfrei was häkeln angeht :-)) Aber macht nix, ich guck einfach immer eure schönen Sachen alle an.
    Auf das neue Outfit bin ich dann mal gespannt. Ich wünsche dir einen schönen Tag
    die Frau Oldenkott

    AntwortenLöschen
  16. ach, deswegen "passt" dein Blog nicht mehr ganz auf meinen Bildschirm...macht nichts. Bin gespannt was draus wird. Die Kissen sind schön, aber wie werden sie benutzt? *grübel* Die Grannys finde ich auch superschön, habe schon damit angefangen für ein Sofakissen, ganz weiss, aber deine "bunte" Variante gefällt mir, evtl. für die Rückseite als Wendekissen...lg, Raphaele

    AntwortenLöschen
  17. Hej Biene,
    diese Leseknochen sind ja toll! Womit hast du sie gefüllt?
    Die Granny´sehen echt toll aus und das Kissen ist sehr schön!
    Auf deinen Frühjahrsputz bin ich gespannt!
    ♥lichst
    Manuela

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Manu,
      ich habe die Gosa Slan Kissen vom Schweden zerpflückt und reingestopft. ;)
      Biene ♥

      Löschen
  18. Liebe Biene,
    der Leseknochen ist ja super! Der Spur musste ich ermal folgen und der Schnitt liegt schon im Drucker!
    Dein Grannykissen ist auch schnuckelig, sieht so gemütlich weich aus. Tolles Muster!
    Auf die Veränderungen bin ich ganz gespannt!
    Liebe Grüße
    Andrea

    AntwortenLöschen
  19. Liebe Biene!

    Also der Leseknochen ist eine spitzen Idee und ieht supersüß aus!!!! Und das Grannykissen ist herzallerliebst. Die Farbenzusammenstellung gefällt mir nämlich total gut und das Motiv ist auch so schön romantisch!

    LG, Carina

    AntwortenLöschen
  20. Hallo Biene,
    das Daisykissen ist wunderschön, die Farben sind super und passen so gut zusammen. Das Knochenkissen gefällt mir auch sehr gut. Dein neuer Header ist sehr schön, ich sollte auch mal wieder einen Neuen mit meiner Tochter basteln. Ich wünsche Dir einen schönen Montagabend.
    Liebe Grüße
    Stephie

    AntwortenLöschen
  21. Hallo Biene,

    die Leseknochen sehen aber extrem gemütlich aus. Ich mit meinen Nackenschmerzen sollte mir so ein Kissen auch zulegen!
    Praktisch und wunderschön… passt perfekt!

    LG, Julia.

    AntwortenLöschen
  22. Hej Biene,

    vielen Dank für Deinen Kommentar! Ich schaffe es ja nicht immer zu antworten, ABER heute morgen ist mal Zeit :O)
    Das sind doch Tilda-Stoffe, oder? Sieht toll aus UND das Grannykissen ist klasse!!!!!
    Erinnere mich nicht an Frühjahrsputz... Ich habe gestern geputzt und hatte am Ende das Gefühl, ich hätte gleich wieder von vorne anfangen sollen...

    Ein schönes Wochenende!
    Katja

    AntwortenLöschen