Freitag, 26. Oktober 2012

Ich glaub´ mich knutscht ein Elch....

 

dachte ich, als ich vor einer Woche auf Angelikas Blog war. Ich war hin und weg und musste einfach auch so einen Herzensbrecher nähen. Das Schnittmuster ist von Katrin Klose, sie hat es selbst entworfen und es ist so schön gemacht. Ganz einfach nachzunähen und es ist sogar eine tolle Beschreibung dabei, wie man sich ganz einfach selber den Körperstoff herstellen kann.
Das ist also Rudi, ihm gehörte auch die Hose.... Er wartet schon mit vielen Geschenken auf den morgigen Tag, denn da wird unsere kleine Marie 2 Jahre alt.  





 

Fast hätte er keine Nase gehabt. Ich wollte sie erst sticken, aber dann musste ich feststellen, dass "mit der Hand sticken" nicht so richtig meins ist. (Um es nett auszudrücken, denn es war alles krumpelig, knubbelig und ich kam so gar nicht mit dem Stickgarn klar. ;O)

  
Also habe ich meiner lieben Susanne schnell eine Hilferufemail geschickt und sie hat mich, bzw. Rudi gerettet. Sogleich schickte sie mir das Gesichtsmalset von Tilda. Danke liebe Susanne! Ich hatte immer schon überlegt, ob ich mir eins kaufen sollte und ich frage mich, warum ich es nicht schon lange gemacht habe. Die Augen gehen damit auch wunderbar exakt aufzumalen und sehen nun auch richtig nach Tilda aus. Handsticken war gestern, ab jetzt wird gemalt! ;O)

 

Einer der neuen Tildastoffe durfte natürlich auch schon mit. :O)
Schaut mal, ist der nicht klasse?!


 

Das Tilda Gesichtermalset, die neuen Tildastoffe und andere wunderschöne Stoffe und Tildasachen, findet ihr hier: 

 


Ich geh´ jetzt noch ein bisschen Elchi knutschen.... ;O)
Habt ein schönes Wochenende
eure 


Donnerstag, 25. Oktober 2012

Haare gelassen... Zwischendrinpost

Hallo Mädels,
eigentlich wollte ich euch heute Rudi vorstellen. Rudi gehört nämlich die schöne Rosenhose. Leider ist heute aber meine Kamera entführt worden und da dachte ich mir, ich zeige euch dann eben die Fotos von Dienstag.
Lange habe ich mit mir gerungen, einmal war ich unverrichteter Dinge mit nur Haarspitzenschneiden vom Friseur wieder nach Hause gefahren. Aber jetzt.... jetzt habe ich mich endlich getraut und ordentlich Haare gelassen. ;O) 

Vorher laaaaaaang

 

Und nun kurz. :O) Gefällts euch? Ich bin jetzt jedenfalls froh, dass ich nicht mehr ne Stunde die Haare trocken föhnen muss. Dann bin ich auch im Schwimmbad ruck zuck fertig.



Die Hose kennt ihr ja nun schon. Aber die Weihnachtsvilla habt ihr noch nicht gesehen. Die Stickdatei ist vom Stickbären.

 

Oooops hier hat sich noch ein Detailfoto eingeschlichen.


Da ist sie.... die Weihnachtsvilla. Mir hat die Stickdatei schon im Sommer so gut gefallen und nun habe ich das süße Häusle mal gestickt.
 


 

Süß gell?

 


Morgen gibts dann hoffentlich Fotos vom Rudi.
Habt einen schönen Tag!
Liebste Grüße 

Dienstag, 23. Oktober 2012

Apfelmännchentasche und Perlensterne


Ja, mal wieder eine Tasche. :O) Das Motiv mit dem Apfelmännchen fand ich so schön und dann noch das Sprüchlein auf der Rückseite...
Die Stickdatei ist vom Stickdateienshop.



Zwar ist es noch ein bisschen früh für Weihnachtsschmuck, aber wir hatten Lust zum Fädeln. Es sind eine ganze Menge Perlensterne entstanden.
  








Und wo wir schon bei weihnachtlichen Sachen sind....
Kennt ihr schon Paulines?
Ein wunderschöner Shop, mit ganz tollen Sachen.
Ein echter Shoppinggeheimtipp!
Die Schürzenkleidchen kann ich übrigens sehr empfehlen, ich habe im Sommer 2 für meine Mädels dort gekauft und die sind ein Traum!
Einen Teil meiner Weihnachtseinkäufe werde ich dieses Jahr bestimmt bei Paulines machen. 





So Mädels, ich fahr jetzt mal zum Friseur, einen halben Meter Haare abschneiden. ;O)
 

Liebste Grüße
 



Ach, Stopp, habe doch noch die Vorschau vergessen:

Wem gehört diese Hose?



Freitag, 19. Oktober 2012

Licht

 

In diesem Post geht es um Licht. Kerzen gehören bei mir zur Gemütlichkeit im Herbst, genau wie eine schöne Tasse Tee, dazu.
Nachdem der Hexlein Lichtbeutel von den Mädels "entführt" wurde, 
mussten zwei neue her. Die wunderschöne Stickdatei heißt Beerenzauber und ist von der Feenwerkstatt.  







 

So sehen sie am Tage aus.
 


Ich habe mal ein paar gemütliche Lichtquellen für euch fotografiert.
Natürlich gibt es hier auch die süßen Lichthäuschen.
 



Die Eule gehört meinen Töchtern, sie wandert hier öfter durchs Haus.


Die Lichthäuschen habe ich bei Silvia im Shop gekauft.

Eine Wand mit Kerzenhaltern.


 

Eine Pilzlampe aus echten Holz mit echter Rinde.



So und hier nun die Auflösung des Teasers aus dem letzten Post. Es war unsere Lavalampe. :O) Yvonne lag genau richtig und bekommt eine Karte. Ihr andern habt aber so originelle Antworten gehabt, dass ich mir dachte, dass ich noch eine zweite Karte unter allen die mitgeraten haben, verlose.


Mr. Random.org sagt: *trommelwirbel*

 

  Mimi muffin, Herzlichen Glückwunsch! Das passt ja! Mail mir doch bitte noch deine Adresse.


Gemütliche Grüße schickt euch