Samstag, 24. September 2011

Sportsack Tutorial


Für meine Tochter habe ich letztens einen Sportsack / Turnbeutel genäht. Da ich kein Freund von komplizierten Schnitten und Erklärungen bin, habe ich einfach angefangen.....

Für den Boden habe ich mir einen Teller gesucht.
Der Durchmesser des Tellers betrug 23 cm.

 

Dann habe ich ein Stück (Außen-)stoff mit den Maßen 83 x 58 cm zugeschnitten.

 

Mit dem Teller einen Kreis gezogen. Mit Nahtzugabe (1 cm) ausgeschnitten.

 

Alles aneinander gesteckt.

 

Zusammen genäht.

 

Ein kleines Band genommen und es nach innen auf die Rechte Seite des Stoffes eingesteckt.
  

Unterhalb der geraden Naht festgenäht. Dort soll später die Kordel befestigt werden.


Ein Sack aus Aussenstoff ist entstanden.

 

Das gleiche nochmal mit dem Innenstoff....
Teller genommen Kreis gemalt ausgeschnitten mit einer kleinen Nahtzugabe (1 cm).

 

Das große Stoffstück von 83 x 58 cm mit dem Kreis aneinandergesteckt.


Alles zusammen nähen aber auf der geraden Naht eine kleine Wendeöffnung lassen.
Die Säcke rechts auf rechts in einander stecken.


Den oberen Rand zusammen nähen und dabei darauf achten, dass beide
Längsnähte aufeinander liegen.

 

Den Sack durch die Wendeöffnung auf rechts wenden.

 

Die obere Kante mit dem Innenfutter nach aussen umschlagen und das ganze bügeln.

 

Fast fertig.... ;O)

 

Nun kommen noch die Verzierungen, die jeder so gestalten kann wie er möchte. Ich habe mich für ein Punktebändchen als Abschlusskante entschieden und Jojos.
Das Band aufnähen und auch noch einmal mit einem Abstand von ca. 6 cm den oberen Rand absteppen, dabei aber an der Rückseitennaht eine kleine Öffnung für die Kordel lassen. (siehe Foto unten)

 

Die Kordel in den oberen Rand einziehen. (Eine Sicherheitsnadel hilft beim durchziehen)

 

Einmal durch das eingenähte Band ziehen, zusammen knoten und die Enden vorsichtig mit einem Feuerzeug versiegeln.

 

"Nur" noch mit bunten Jojos bestücken und FERTIG! 
Jojo - Schablonen gibt´s übrigens hier.




 So sieht der Sportsack innen aus. (Da ist schon ein Pulli reingestopft worden ;O)



 

Ihr habt ja bis hier unten durchgehalten und seid hoffentlich jetzt nicht völlig verwirrt. :O)
Erklären gehört wohl eher nicht zu meinen Stärken.

Viel Spaß beim nachnähen! Ach und bevor ich es vergesse: ich übernehme keine Gewähr für das Gelingen nach dieser Erklärung + Schnittmuster. ;O)
Ich würde mich aber sehr freuen, wenn ihr mir eure Nähergebnisse zeigen würdet.

Seid lieb gegrüßt
eure Biene

Sonntag, 18. September 2011

Lavendel

Die kleinen Tildaflügel habe ich komplett mit Lavendelblüten
gefüllt. Sie duften hoffentlich noch lange so schön lavendelig.


 Liebe Sonntagsgrüße
von Biene



Sonntag, 11. September 2011

Flohmarktausbeute und Schwalbenrettung

Auf dem letzten Flohmarktbesuch habe ich diese wunderbaren Dinge ergattert:


Das sind anscheinend irgendwelche Gussformen. Ich fand sie als Wandbilder ganz nett.


 

Puddingförmchen.



Den Picknickkorb habe ich weiß lackiert und mit Tildastoff ausgekleidet. 
Er lässt sich schön neben die Couch stellen und dort kann ich meine Wolle für meine Häkelversuche unterbringen. Klappen zu und alles ist aufgeräumt. :O)



Diese kleine Schwalbe war von 4 Lausfliegen befallen, die ihr das Leben schwer machten, so dass sie nicht mehr fliegen mochte. Meine Schwester kam kurzerhand vorbei und hat sie gebadet und wir haben sie dann im Dekovogelkäfig trocknen lassen  (Katerschutz) und irgendwann ist sie dann wieder hinausgehuscht.

  


Und hier noch was Genähtes, eine Taschentüchertasche für den Herbst.

Einen schönen Sonntag wünscht euch 
Biene

Dienstag, 6. September 2011

Tatatata.....

Hier wart ihr alle drin und es wurde unter Aufsicht zweier Herren gerührt und dann folgende Gewinner gezogen:






der 1. Preis geht an
Julia von Lillesol und Pelle

der 2. Preis geht an
Jessy Ballyhara

und der 3. Preis geht an
Lotti Svenson

Alle anderen bitte nicht traurig sein, die nächste Verlosung kommt bestimmt.
Die drei glücklichen Gewinnerinnen müssten mir dann mal ihre Adressen schicken. Meine Emailadresse findet ihr in meinem Profil.

Ganz liebe Grüße
Biene

Sonntag, 4. September 2011

Nur noch wenige Stunden...


dann ist es soweit. Bis morgen 24.00 Uhr könnt ihr noch an meiner Verlosung teilnehmen. Am Dienstag, den 6.9. werden dann die Gewinner von meinen beiden Glücksfeen gezogen.


Und noch ein Nachtrag zur kleinen Eule: das Schnittmuster findet ihr hier.

Nadine Teumer hat es lieberweise als Freebook auf ihrem Blog Le-Kimi zur Verfügung gestellt.

Ganz liebe Grüße & einen schönen Sonntag

wünscht euch Biene