Sonntag, 11. September 2011

Flohmarktausbeute und Schwalbenrettung

Auf dem letzten Flohmarktbesuch habe ich diese wunderbaren Dinge ergattert:


Das sind anscheinend irgendwelche Gussformen. Ich fand sie als Wandbilder ganz nett.


 

Puddingförmchen.



Den Picknickkorb habe ich weiß lackiert und mit Tildastoff ausgekleidet. 
Er lässt sich schön neben die Couch stellen und dort kann ich meine Wolle für meine Häkelversuche unterbringen. Klappen zu und alles ist aufgeräumt. :O)



Diese kleine Schwalbe war von 4 Lausfliegen befallen, die ihr das Leben schwer machten, so dass sie nicht mehr fliegen mochte. Meine Schwester kam kurzerhand vorbei und hat sie gebadet und wir haben sie dann im Dekovogelkäfig trocknen lassen  (Katerschutz) und irgendwann ist sie dann wieder hinausgehuscht.

  


Und hier noch was Genähtes, eine Taschentüchertasche für den Herbst.

Einen schönen Sonntag wünscht euch 
Biene

Kommentare:

  1. Liebe Biene,
    schöne Beute hast du da ergattert. Der Korb ist wirklich toll geworden. Nach so einem suche ich auch noch. Wollte eigentlich so einen mit Beinen haben, bin aber noch nicht fündig geworden. Naja, muss ich eben Geduld haben...
    Die kleine Schwalbe ist herzallerliebst. Da hat sie ja Glück im Unglück gehabt, dass sie so lieben Menschen wie euch über den Weg gelaufen ist.
    Wünsche dir noch einen schönen, wenn auch regnerischen, Sonntag.
    Herzliche Grüße
    Julia

    AntwortenLöschen
  2. Regnerisch? Bei uns scheint hier im Herzen Deutschlands die Sonne. :O) Naja, es wird wohl bald auch wieder herbstlicher.
    Julia, hast du eigentlich einen Blog? Ich hoffe du schaust hier nochmal rein. Habe in deinem Profil leider keine Email und kein Blog gesehen. Danke für deine lieben Kommentare!
    Liebe Grüße
    Biene

    AntwortenLöschen
  3. Da hast Du Deine Wolle aber pretty organized :o)
    Taschentüchertäschchen wollt ich eigentlich auch noch nähen...
    Als kleines Geschenk für die großen Mädels, weil doch am Dienstag wieder die Schule anfägt... Nur wann?
    Und Deine Guss- und Puddingformen sind ja auch wunderbare Flohmarktfunde :o)
    Glückwunsch!

    Liebe Grüße
    und guten Flug für`s Vögelchen
    alex.

    AntwortenLöschen
  4. Klasse Ausbeute, das wäre auch nach meinem Geschmack.
    Das ihr wusstet, was Ihr mit dem armen Vögelchen machen musstet! Das hat der kleine Piepmatz aber Glück gehabt.
    Lieben Gruß
    Sandra

    AntwortenLöschen
  5. Wunderbare Ausbeute...Puddingform habe ich auch noch...häßlich Braun...wartet auf Aufpeppen...hi,hi....
    Da hat auch das Vögelchen wirklich Glück...hoffe, ihm gehts gut.
    Meine Eule ist in der Tonne...Habe nicht aufgepasst und ein Strechstoff für die Augen genommen und meine Nähmaschine hat alles kaputt gemacht.....Muß mich zuerst sammeln..bin so was von sauer ......Na ja, fürs 1. gibts Gutschein für die Eule als Geburtstagsgeschenk...kann nicht ändern...grrrrr....

    Liebe Grüße
    Gabi

    AntwortenLöschen
  6. Der Korb ist wunderschön geworden.

    LG Susi

    AntwortenLöschen
  7. Den Korb hast du super verzaubert!! Die Förmchen haben was! Und toll, dass es noch mehr Leute gibt, die sich für die Tiere einsetzen und helfen!!!

    Schöne Grüße, Barbara

    AntwortenLöschen