Montag, 8. August 2011

Schmetterling, Karten und Orangenwaffeln


Dieser kleine Schmetterling hat sich zu uns verirrt. Nach einer kleinen Stärkung ist er wieder nach draußen geflogen.




Eine kleine Karte mit Tilda und den tollen Stempeln von Cornelia.



 


Ich liebe Waffeln! Vor allem mit Eis und Früchten.
Das ist eine Eigenkreation mit Bio Orangenöl im Teig. 

Rezept:

 300 g Mehl
100 g Zucker
1 Backpulver
150 g Butter
2 Vanillezucker
5 Eier
ein paar Tropfen Bio Orangenöl
Saft einer kleinen Dose Mandarinen
100 ml Milch

Wenn man kein Waffeleisen hat, kann man aus dem Teig auch leckere Pfannekuchen machen.



 

Diesen Traum in rosa habe ich für meine Tochter Anna gefädelt.

 

Zum Schluss gibt´s noch eine Karte zu sehen. Ich habe sie letztens schon in rot gebastelt.

 

Alles Liebe wünscht euch eure Biene.

Pssssst: bald gibts hier auch eine Verlosung. :O)

Kommentare:

  1. sooo schöne karten, und die waffeln riecht man bis hierher ;-) hmmmm, lecker :o)
    lg, Kirsten

    AntwortenLöschen
  2. wie schön, deine bilder!!!
    liebe grüße. maria

    AntwortenLöschen
  3. Tolle Bilder ..gefallen mir super ;))) Und Deine Waffeln schauen richtig lecker aus ..

    LG Heidi

    AntwortenLöschen
  4. liebe Biene,

    hier duftet es schon wiedermal soooo lecker. Ein Waffeleisen steht auch auf meiner Wunschliste.
    Du Fleißige, hast wiedermal schön gefädelt, ein richtiger Mädchentraum, na und Stempeln finde ich ja sowieso gut ;0)

    schöne Woche wünscht
    Cornelia

    AntwortenLöschen
  5. Hej Biene,

    wow.... was für ein tolles Schmetterlingsbild... war der kurzzeitig betäubt? Bis ich meine Kamera geholt hätte, wäre er bestimmt schon weg gewesen...

    Die Stempel von Cornelia finde ich auch toll... bin aber ja noch am Anfang... hihi... muss das erst einmal richtig lernen...

    Heute gibt es viele ... von mir, was?

    Liebe Grüße
    Katja

    AntwortenLöschen
  6. Tolle Karten! Das Rezept hört sich echt lecker an, das werd ich auch probieren.
    Danke für den Tip mit den Kissen.

    Liebe Grüße Susi

    AntwortenLöschen
  7. hihi - das ist ja ulkig, dass sich der Besucher einfach so auf den Teller setzt!

    Die Karten sind wunderschön und das Armband ist super!

    Schiebst Du mir noch eine Waffel rüber? ;o)

    Liebste Grüsse,
    Renaade

    AntwortenLöschen
  8. Hi :) Die "echten" Haferkekse sind mit ganz viel Zucker natürlich schmecken die auch richtig süß ;) Hab für mich aber beschlossen keinen Zucker mehr zu essen und hab das Rezept so abgewandelt, dass es auch ohne geht. Mit Honig wird es echt lecker :) Deine Karten sind wie immer soooo schön, die blaue Blume gefällt mir so gut! Die Waffeln sehen auch lecker aus!!!Muss ich auch mal probiern, natürlich ohne Zucker ;). Das Armband was du gefädelt hast ist super süß geworden, richtig was für kleine Prinzessinen :)Herzlichst Lobbelaina

    AntwortenLöschen
  9. Ist das ein Schachbrettchen? Ich glaube, so heißen die Falter.
    Schön hast Du ihn erwischt und Deine Karten gefallen auch mir.
    Da fallen mir kleinen Tilda-UFOs ein, eh alles doppelt, was ich schon gemacht habe...vielleicht freut es mich deshalb nicht, sie zu stopfen und fertig zu machen? Oder das Wetter?
    Naja, Sonne solls bei uns bis Montag geben, dann kommt wiedermal Regen.
    Ich wünsche Dir ein schönes WOE und lasse liebe Grüße da.
    Luna
    PS: SOlch Waffeln habe ich noch nie gegessen.

    AntwortenLöschen