Montag, 21. März 2011

Schmetterlinge, Libelle und Piepmätze


Der Frühling ist da!

Und mit ihm kommen die Vögel, Schmetterlinge und Libellen zu uns geflogen.
Den Zweig habe ich bei meinem letzten Waldspaziergang mitgenommen, entrindet und weiß lackiert.
Dieses schöne Mobile hat einen Platz über dem Kinderbett bekommen. Die bunt gemusterten Bauche sind ein echter Hingucker, wenn man keine Lust auf´s Mittagsschläfchen hat ;O).  


Das Schnittmuster für die Vögel habe ich übrigens hier gefunden. Auf der rechten Seite, unter "Free Patterns" auf "bird pattern" klicken
.






 

von unten



Und noch mehr Fotos :O)...... Hier habe ich noch weitere Zweige weiss gestrichen und die Schmetterlinge aus dem neuen Tildabuch dran gebastelt. Eine Libelle hat auch noch einen Platz gefunden. Mit bunten Holzeiern dran wird es ein Osterstrauch. Die Schmetterlinge sind mit Pailletten und Perlen bestickt.





 Hier noch die Detailfotos.





Ich hoffe Euch gefallen die Flatterlinge, eine schöne sonnige Woche wünscht die Biene!

Kommentare:

  1. ,Hallo,

    deine Frühlingsdeko ist ja super....überhaupt gefallen mir die Schmetterlinge.

    Die Idee, die Äste weiß zu streichen, ist klasse. Muß ich mir merken...

    liebe Grüße
    Margit

    AntwortenLöschen
  2. haha an den vögelchen arbeite ich auch gerade einen ast habe ich auch schon aber ich weiß noch nicht ganz wie ich sie draufsetzte!

    lg kerstin

    AntwortenLöschen
  3. das ist ja super - gefällt mir richtig gut
    mach bitte weiter so
    lg claudi

    AntwortenLöschen
  4. Hallo Biene,

    vielen Dank für deinen lieben Kommentar.
    Deine Seite find ich auch klasse!Der Zweig mit den Vögeln ist wunderschön!!!(Sind das Tildavögel?)
    Was für Stäbchen hast Du für die Schmetterlinge genommen?

    Liebe Grüße
    Jessy

    AntwortenLöschen
  5. Wie nieldich alles Fleigt bei dir...schmunzel

    die Voegle gefallen mir besonderst gut

    glg Conny

    AntwortenLöschen
  6. Hallo Biene,

    die Voegel sind ja schon einsame Spite,
    aber erst die Schmetterlinge. gg
    Kann es sein dass Du fuer die Mitte Holzstaebchen benutzt? Koennte mir auch gut Bambusstaebchen vorstellen.
    LG papersun

    AntwortenLöschen
  7. Liebe Papersun,
    ich hoffe, du schaust noch einmal hier in die Kommentare, leider konnte ich bei dir keinen Blog oder Emailadresse finden. Die Schmetterlinge sind aus dem neuen Tildas Atelier Buch und in der Mitte habe ich einen gekürzten Blumenstab mit Stickgarn umwickelt.
    Liebe Grüße
    Biene

    AntwortenLöschen