Dienstag, 29. März 2011

Patchworkvirus befällt nun auch Kater ;o)


Darf ich vorstellen, das sind Herr Filou und Herr Cooni, unsere Raubkatzen ;O).
Ich habe ja schon einen weiteren Patchworkpost angekündigt und hier ist er:


 

Da man sich ja mit den Katern im Bild nicht auf das Wesentliche konzentrieren kann, habe ich die Küchenbank noch mal ohne Tiger fotografiert. Die Sitzauflage habe ich aus Tildastoffen genäht, es sind dabei passenderweise viele Stoffe aus der Kitchengardencollektion zum Einsatz gekommen


Ja, ja, hier noch mal ein paar Bilder von den Katern  :O). Sie sind ja soooo kuschelig.




Wieder konzentrieren bitte ;O). Hier seht ihr eine weitere Patchworkdecke. Sie war die Erste,
die ich genäht habe.






O.k., o.k. hier seht nun wieder ein paar Katerbilder. Dieses Eckchen an der
Treppe mögen sie sehr gerne und so habe ich extra für die Herrn einen
kleinen Liegeplatz genäht.




Ansonsten habe ich nun auch meine Kübel bepflanzt und ich hoffe, dass es nicht noch mal so kalt wird, dass mir die kleinen Pflänzchen wieder eingehen.













Es wird auch weiterhin geschliffen und geschliffen und geschliffen....

 


Dieses kleine Fussbänkchen möchte auch noch abgeschliffen werden :o).
Leider war es stark vom Holzwurm befallen und ich habe es erstmal für eine halbe Stunde bei 100° Grad in den Backofen gestellt. Ich hoffe nun sind es Grillwürmer.

 

Genießt die Sonne, wenn ihr könnt!

Biene

Kommentare:

  1. süß deine katzen und sie wissen was gut ist! ohhhh nee nee mit dem kübel bepflanzen halte ich mich noch zurück bis ende april! bis jetzt sind sie mir vorher alle eingegangen! dafür ziehe ich fleißig plänzchen auf der fensterbank!
    lg kerstin

    AntwortenLöschen
  2. Hallo Biene,

    Mensch bist Du fleißig!!!
    Die Decke ist ja sooo toll geworden!
    Ich hab das ja schon sehr lange vor aber irgendwie hab ich Angst.....;)
    Ich bin gespannt wie dein Bilderrahmen aussieht wenn er fertig ist!Die Idee ist wirklich toll!!

    Morgen mach ich mich erstmal an die Vögel....

    Liebe Grüße

    Jessy

    AntwortenLöschen
  3. Hallo Bine,
    deine Katzen sind ja kuschelig süß! Ich habe auch noch eine. Erstaunlich finde ich ja, das sie sich auf die Decke legen, die du für sie genäht hast! meine haben das nie gemacht, das annehmen, was man für sie hinlegt!!! Deine Decken sind aber auch wunderschön geworden! Ganz klasse Stoffe ausgesucht! Die Decke macht sich auf der Bank richtig gut.
    Schön das du auch meinen Blog besucht hast ;-)
    liebe Grüße Steffanie

    AntwortenLöschen